Eheringe besiegeln die Liebe und den Schwur der Treue

Eheringe sind, nach den Verlobungsringen, das wohl wichtigste Symbol der Liebe. Sinnbildlich verkörpert er neben der unendlichen Liebe gleichzeitig auch die unendliche Treue zwischen zwei Menschen. Diese Symbolkraft haben Eheringe vor allem ihrer Form zu verdanken. Die Kreisform hat kein Anfang und kein Ende. Der Ring ist unendlich und somit das größte Zeichen, welches die Verbundenheit zum Ausdruck bringt.

Der Ring, insbesondere die Eheringe, bilden die Urform unter allen Schmuckstücken. Aus vielen Kulturen ist der Brauch einen Ring zur Hochzeit zu verschenken bekannt. So haben bereits die Kelten selbst geflochtene Grasringe an Ihren Ehepartner zur Eheschließung genutzt. Selbst bei den Römern sowie den Ägyptern wurde der Ring als Zeichen der Liebe getragen. Diese trugen Ihren Ring an der linken Hand wie er heute noch in der Schweiz, Südeuropa und Amerika getragen wird. Insbesondere in Deutschland und den nördlichen Ländern in Europa wird der Ring rechts getragen.

Die Auswahl des richtigen Eherings

Bei der Wahl des richtigen Eherings gilt es einige Besonderheiten zu beachten. Bei der großen Auswahl an Eheringen fällt es oft schwer, den Überblick zu behalten, und die Suche kann sich schnell als kompliziert erweisen. Das Material entscheidet über die Qualität. Jeder Ringkäufer hat die Wahl zwischen einem 585er, einem 750er oder höherwertigen Qualitäten. Die Wahl der Farbe ist ebenso entscheidend. Je nach Geschmack kann die Farbwahl auf gelb, weiß oder rosa fallen. Der Preis von Eheringen richtet sich nach dem verwendeten Material und den zusätzlich eingearbeiteten Extras. Zu diesen zählen eingearbeitete Edelsteine oder ob beispielsweise eine Gravur erfolgen soll. In jedem Fall sollten Eheringe entsprechend ihrem Träger ausgesucht werden. Eine wichtige Frage in diesem Zusammenhang ist, welche Vorlieben müssen mit in die Auswahl einbezogen werden? Ringe sollten neben ihrer Symbolik und ihrem Aussehen vor allem bequem sein. Einige Menschen bevorzugen schmale Ringe, andere wiederum halbrunde oder Flache. Tendenziell kaufen Männer eher breite Eheringe und Frauen wählen die schmale Variante. In jedem Fall sollten Merkmale wie die Lebensdauer, die Farbbeständigkeit sowie der Tragekomfort mit in die Kaufentscheidung einbezogen werden.

Kein anderer Brauch hat sich in der heutigen Zeit so verfestigt, wie der Tausch der Ringe bei der Hochzeit. Normalerweise könnte eine Eheschließung auch ohne Ringtausch vollzogen werden. Doch die Tradition hat sich in unserer Gesellschaft durchgesetzt und die Jahrhunderte überdauert. Eheringe sind traditionell und Symbol der ewigen Treue und Liebe.

Passenden Eheringe für die eigene Hochzeit finden

Wer heiratet muss sich natürlich rechtzeitig nach Eheringen umsehen, damit die Ehe optisch besiegelt werden kann. Eheringe haben für viele Paare ganz unterschiedliche Bedeutungen, aber sie stehen im Regelfall für die ewige Liebe und Treue. Ob nun nur standesamtlich oder auch kirchlich geheiratet wird, spielt bei der Bedeutung der Eheringe keinerlei massgebliche Rolle. Deswegen ist es den meisten Menschen trotzdem wichtig, die eigenen Geschmäcker mit Stil und Design am Ehering wiederzufinden, damit der Stolz hier auf die Ringe abfärbt. Wer hat also schon die passenden Eheringe für die eigene Hochzeit gefunden?

Eheringe aus der Schweiz sind derzeit voll im Trend

Gerade die Eheringe aus der Schweiz haben derzeit einen guten Ruf. Nicht nur, weil sie den Wünschen der Hochzeitspaare perfekt angepasst werden, sondern vor allem, weil sie in fairen Preisrahmen zu finden sind und dennoch einiges her machen. Hinzu kommt eben auch, dass die High Society in der Schweiz ein und aus geht, sodass natürlich auch extravagante Wünsche jeglicher Couleur für die Schweizer kein Problem oder gar Hindernis darstellen. Vielleicht ist auch das ein weiterer Grund, wieso innerhalb der Schweiz die Eheringe Hochkonjunktur haben und sie auch bis nach Deutschland geliefert werden?

Eheringe – die Suche in der Schweiz kann beginnen

Wie wäre es denn mit weissgoldenen Eheringen? Oder soll es doch lieber ein schöner Diamantschliff sein? Wer mag, darf auch gerne beim Titan und Platin Ehering zugreifen. Die Geschmäcker sind eben verschieden und die Juweliere in der Schweiz auf alles vorbereitet. Deswegen gibt es keine Wünsche, die offenbleiben, wenn Sie in der Schweiz Ihre Eheringe aussuchen würden. Der Doppelstabmattenzaun gehört zu den meistverkauftesten Zaun-Systemen in Europa. Dieser Gartenzaun ist langlebig, robust und hat ein optimales Verhältnis zwischen Preis und Leistung.